Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Billkistner(9. August 2018, 13:57)

braddepp(2. August 2018, 11:25)

Tordely(30. Juli 2018, 18:13)

michaelbogart(30. Juli 2018, 14:56)

Whin1948(30. Juli 2018, 13:21)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 579
  • Themen: 16466
  • Beiträge: 16819 (ø 3,12/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Billkistner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 685

Danksagungen: 897

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:47

Latinale - 7. mobiles lateinamerikanisches poesiefestival in Berlin und Osnabrück

06.11.2012 - 10.11.2012, Berlin, Osnabrück: Die Latinale ist ein mobiles, dynamisches Literaturfestival in Deutschland, das sich auf den Weg zu seinen Zuhörerinnen und Zuhörern macht und ihnen junge lateinamerikanische Dichtkunst nahebringt! Im siebten Jahr ihres Bestehens tourt das Festival mit Gästen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Mexiko und Puerto Rico durch Berlin und nach Osnabrück. Osnabrück: Dienstag, 6. November, 19:00 Uhr / Eintritt frei Poetische Sounds aus Mexiko und der Karibik mit Daniel Bencomo und Nicole Delgado In Zusammenarbeit mit der Universität Osnabrück/FB Romanistik Moderation: Rike Bolte und Susanne Schlünder Lesung und Gespräch [sp./dt.] Literaturbüro Westniedersachsen, Am Ledenhof 3-5, 49074 Osnabrück Berlin: Mittwoch, 7. November, 19:30 Vorstellung der Zeitschrift “alba – lateinamerika lesen” mit Marina Mariasch Marina Mariasch liest aus ihrem Roman “El matrimonio” (2011), Gespräch und Lesung [sp./dt.] Moderation: Redaktionsteam “alba” Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin Donnerstag, 8. November, 19:00 Uhr / Eintritt frei La llegada del poema – objetos que inspiran mit Cristian Forte, Marina Mariasch, Omar Pimienta, Elsye Suquilanda und Enrique Winter Moderation: Julika Schmitz Gespräch und Lesung [sp.]. Im Anschluss Empfang Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin Freitag, 9. November, 20:00 Uhr Pura vida. Lange Nacht der lateinamerikanischen Poesie mit Daniel Bencomo, Nicole Delgado, Marilia Garcia, Marina Mariasch, Omar Pimienta, Elsye Suquilanda und Enrique Winter, Special guest: Leiseylento Moderation: Léonce Lupette Lesung [sp., pt., dt.] Instituto Cervantes, Rosenstr. 18-19, 10178 Berlin Samstag, 10. November, 13:00 – 17:00 Uhr / Teilnahme frei Übersetzungsworkshop für Schüler/innen, Studierende und Interessierte mit den Dichterinnen und Dichtern der Latinale Anmeldung bis 3.11. an rike.bolte@latinale.de Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin Samstag, 10. November, 18:00 Uhr / Eintritt frei Bratwortpoesie. Der Workshop stellt seine Ergebnisse vor. Dazu Gegrilltes Eis36, Adalbertstr. 96, 10999 Berlin Samstag, 10. November, 20:00 Uhr Offene Bühne im St. GEORG! Open Mike und Live-Musik mit den Gästen der Latinale und allen interessierten Dichtern dieser Stadt Moderation: Carlos Capella Anschließend Festival-PARTY mit den KOTTIPIRATEN St. GEORG, Ritterstraße 26 (Aqua-Butzke Höfe), 10969 Berlin