Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Houldlat1971(2. November 2018, 15:22)

maheshdam(29. Oktober 2018, 13:23)

jamesso(27. Oktober 2018, 23:49)

palimpalim(27. Oktober 2018, 00:19)

nehanarkar73(23. Oktober 2018, 12:17)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 602
  • Themen: 16722
  • Beiträge: 17235 (ø 3,14/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Houldlat1971

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 701

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 12:08

WiFF-Bundeskongress | Kita-System: Umbau mit Weitblick? – Perspektiven aus Forschung und Praxis

Kindertageseinrichtungen zählen heute zur zentralen Infrastruktur in unserer Gesellschaft. Der Ausbau des Kita-Systems, der sich in nur wenigen Dekaden vollzogen hat, ging mit veränderten Lebens- und Arbeitsformen einher. Die Dynamiken fordern Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis dazu heraus, den Umbau kritisch zu begleiten und verantwortungsvoll weiterzuentwickeln. Was bedeuten die massiven Veränderungen für das Arbeitsfeld der Frühpädagogik, die Akteure und deren Aus- und Weiterbildung? Beobachten wir einen historischen Kurswechsel in der Kindertagesbetreuung oder lediglich Reformen in Dauerschleife? Und wie wirken sich die gesellschaftlichen Umwälzungen auf die frühe Kindheit aus? Welche Anforderungen werden an die Träger und die Fachkräfte gestellt und welche Lösungsstrategien entwickelt? Der Bundeskongress sucht Antworten auf diese Fragen. Die Tagung stellt die aktuellen Forschungsergebnisse der WiFF vor und reflektiert mit Experten wissenschaftliche und praktische Zugänge zur Frühen Bildung in Deutschland.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks