Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Johanna(Gestern, 21:00)

hoenni(19. Oktober 2018, 15:32)

GrazyanaA(16. Oktober 2018, 08:00)

KorneliaGut(14. Oktober 2018, 11:24)

acemindtech(10. Oktober 2018, 10:10)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 597
  • Themen: 16653
  • Beiträge: 17133 (ø 3,14/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johanna

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 685

Danksagungen: 977

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2018, 12:47

Vielfalt leben und erleben - Vielfältige Familien, vielfältige Kinder, vielfältige Chancen und Herausforderungen in der Arbeit mit Kindern unter drei Jahren

Fachtagung für pädagogische Fachkräfte in KiTa, Krippe und Tagespflege: Die gesellschaftliche Realität in Deutschland und damit auch die Realität in der Kindertagesbetreuung ist durch eine immer größer werdende individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt gekennzeichnet. Der kompetente Umgang mit Vielfalt und seinen zahlreichen Dimensionen stellt für pädagogische Fachkräfte eine der zentralen Herausforderungen dar – vor allem im Hinblick auf die Chancen- und Bildungsgerechtigkeit. Diese Fachtagung ergänzt den aktuellen Bildungsschwerpunkt des nifbe „Vielfalt leben und erleben“ sowie zahlreiche weitere Aktivitäten im Landkreis Diepholz und bietet Ihnen vor Ort die Möglichkeit sich mit anderen Fachkräften, die mit Kindern unter drei Jahren arbeiten, auszutauschen, einen fachlichen Input zu bekommen und aus den Workshops Handwerkszeug zur Gestaltung Ihres pädagogischen Alltags mitzunehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 €. Anmeldeschluss ist der 09.11.2018.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks