Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

robinsenny(Gestern, 14:34)

maximus12345(10. Juli 2018, 12:37)

tornado2(2. Juli 2018, 10:43)

Sendreh(25. Juni 2018, 13:52)

michaelse(21. Juni 2018, 20:16)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 569
  • Themen: 16393
  • Beiträge: 16725 (ø 3,12/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: robinsenny

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 685

Danksagungen: 887

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:48

9. BilRess-Netzwerkkonferenz zum Thema “Lernen und Lehren in Lernlaboren und Lernfabriken - praktische Wege der Ressourcenbildung“

Gibt es auch im Bereich der Ressourcenbildung praxisnahe und wirklichkeitsgetreue Ansätze und Projekte des erfahrungs- oder handlungsbezogenen Lernens? Auf der 9. BilRess-Netzwerkkonferenz stehen diese Praxisräume im Vordergrund: Konzepte aus allen Bildungsbereichen werden vorgestellt und diskutiert. Zudem haben die Teilnehmenden die Gelegenheit in der Lernfabrik der Technischen Hochschule Mittelhessen selbst aktiv zu werden und das Konzept Lernlabor zu erfahren und erleben. Wie in der Vergangenheit wird bei der Netzwerkkonferenz gelebte gute Didaktik und Praxis, Erfahrungen, Bedarfe und Wünsche in den unterschiedlichen Bildungsbereichen Schule, Ausbildung, Hochschule und Weiterbildung thematisiert. Hier werden neben fachlichen Inputs und Diskussionen bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien vorgestellt und in Lernstationen konkret erfahrbar gemacht. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist von der oben angegebenen URL aus online möglich.

Social Bookmarks