Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Houldlat1971(2. November 2018, 15:22)

maheshdam(29. Oktober 2018, 13:23)

jamesso(27. Oktober 2018, 23:49)

palimpalim(27. Oktober 2018, 00:19)

nehanarkar73(23. Oktober 2018, 12:17)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 602
  • Themen: 16722
  • Beiträge: 17235 (ø 3,14/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Houldlat1971

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 701

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. April 2018, 13:45

Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern in Bremen

Die klassische Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher besteht aus einer schulischen Ausbildung und einem daran anschließenden Anerkennungsjahr. Sie wird in Bremen und Bremerhaven in unterschiedlichen Formaten angeboten: als klassische additive Ausbildung und als Ausbildung in Teilzeit. Neben den staatlichen Fachschulen bieten auch Private Fachschulen Ausbildungsformate zur Erzieherin oder zum Erzieher an. Alle Ausbildungsgänge führen zu dem Abschluss staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher. Die Zugangsvoraussetzungen sind für alle Ausbildungs- und Schulformen gleich. Für Fachkräfte im Anerkennungsjahr gibt es Ansprechpersonen im zuständigen Referat bei der Senatorin für Kinder und Bildung.

Xaviie

Schüler

Beiträge: 40

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2018, 12:43

Hello!

Ja, genau über diese Ausbildung habe ich mir auch schon mal ein paar Gedanken gemacht. Allerdings hat mir damals der Standort Bremen Skepsis eingebracht und ich mich damals entsprechend dagegen entschieden.

Stattdessen werde ich nun wie hier beschrieben meine Ausbildung zum Erzieher in Berlin beginnen und freue mich bereits darauf.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks