Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

fhboni(8. September 2016, 07:55)

MarkusT(23. August 2016, 17:06)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 487
  • Themen: 14859
  • Beiträge: 15025 (ø 3,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominik

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 128

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2016, 10:00

Lehrerbildung im internationalen Vergleich (Kurs 62)

13.04.2016 - 14.04.2016, Bonn-Bad Godesberg: Die Internationalisierung der Lehrerausbildung war in den letzten Jahren Thema vieler Tagungen und Seminare. Zwar sind Lehramtsstudierende nicht weniger mobil als ihre Kommilitonen, die einen anderen Studienabschluss anstreben. Im Mittelpunkt ihrer Auslandsaufenthalte stehen aber häufiger die fachbezogenen Inhalte des Studiums und weniger die berufsbezogenen, schulpädagogischen und -praktischen, die im erziehungs- bzw. bildungswissenschaftlichen Begleitstudium vermittelt werden. Das mag auch daran liegen, dass die Struktur der Lehrerausbildung nicht einmal in Deutschland, geschweige denn in Europa oder gar in der Welt vergleichbar oder harmonisiert wäre. Die Dauer und Art der Lehrerausbildung hängt nicht nur von den fachlichen und pädagogischen Notwendigkeiten ab, sondern oft auch vom Prestige des Berufs im jeweiligen Land und von den Einkommenschancen. Im Seminar werden nach einer Einführung und einem Überblick die Ausbildungswege für Lehrer in einzelnen europäischen und außereuropäischen Ländern vorgestellt. Anmeldeschluss 16.03.2016