Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

ArickSevern(29. Februar 2016, 11:39)

wilsonsmith(29. Februar 2016, 09:30)

hardi04(10. Februar 2016, 16:05)

urmel(28. Januar 2016, 17:11)

Literaturkoeln(30. Dezember 2015, 20:12)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 480
  • Themen: 14583
  • Beiträge: 14746 (ø 3,22/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArickSevern

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 854

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:10

Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)

Im Projekt "Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität der Qualitätsoffensive Lehrerbildung" handelt es sich um eine groß angelegte Initiative, die über mehrere Fächer hinweg das Ziel verfolgt, die LehrerInnenbildung an der Universität Augsburg nachhaltig zu stärken und weiterzuentwickeln. Digitale Medien bilden derzeit eine der wohl größten Herausforderungen für modernen Unterricht und bieten besondere Chancen für den Umgang mit Heterogenität. In der Region Augsburg werden bereits viele verschiedene und gleichermaßen bedeutende Projekte umgesetzt, deren Bündelung und Sammlung bei gleichzeitiger wissenschaftlicher Begutachtung und Begleitung Lehramtsanwärtern wie Lehrkräften nicht nur als Inspiration, sondern auch als Lernfeld (im Sinne des forschenden Lernens) dienen können.