Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

fhboni(8. September 2016, 07:55)

MarkusT(23. August 2016, 17:06)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 487
  • Themen: 14854
  • Beiträge: 15020 (ø 3,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominik

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 123

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2016, 15:54

Jugendhilfe trifft Schule und arbeitet eng mit ihr zusammen – Beispiele einer gelungenen Zusammenarbeit aus Darmstadt und Buxtehude

15.09.2016 - 16.09.2016, Berlin: Die Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe ist in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Nicht zuletzt durch die Schaffung von Ganztagsangeboten hat sich die Landschaft der außerschulischen Jugendbildung (als informelle und non-formale Bildung) verändert. Auch die erzieherischen Unterstützungsangebote der Kinder- und Jugendhilfe sind zu einer Neupositionierung im Verhältnis zu Familie und Schule aufgerufen. Angebote der Schulsozialarbeit arbeiten mit den Sozialen Diensten der Jugendämter eng zusammen oder sind mit/in sozialräumlichen Angeboten vernetzt bzw. eingebunden. Die Übergänge von der Kindertagesstätte zur Grundschule und von der Schule in Ausbildung/Beruf stellen Meilensteine in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen dar. Im Fokus der Akademietagung stehen unterschiedliche Konzepte mit Blick auf die Strukturierung des Feldes, der Kooperation der Akteure und das Übergangsmanagement von Kindertagesstätte zur Grundschule.