Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Führer der vergessenen(15. November 2016, 13:38)

LinaV(10. November 2016, 14:03)

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 489
  • Themen: 15038
  • Beiträge: 15205 (ø 3,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Führer der vergessenen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 307

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:09

Erich Kästner Rallye in Dresden

23.06.2016 - 23.06.2016, Tübingen: Bereits zum 11. Mal findet 2016 am letzten Donnerstag vor den Sommerferien die große Erich Kästner Rallye statt. Wieder dürfen 400 Kinder der dritten Klassen aus Dresden und Umgebung ihre Qualitäten als junge Detektive unter Beweis stellen. Mit „Parole Emil!“ durchlaufen sie auf der Jagd nach Max Grundeis zahlreiche theatralisch inszenierte Stationen in der Dresdner Alt- und Neustadt. Ob Schule wie zu Kaisers Zeiten, Versteigerung mit Onkel Franz Augustin, ob kochend wie Anton oder mit dem Nichtraucher im Park, es gibt so einige Situationen, in denen die jungen Detektive Geschick, Grips und Teamgeist beweisen müssen. Wenn sich die Hinweise schließlich verdichten, kommt es vor der historischen Kulisse des Neumarkts zum großen Finale. Grundeis soll nun endlich festgenommen werden und hinter Schloss und Riegel kommen. Dafür muss die Dresdner Polizei sorgen. Nach hoffentlich erfolgreicher Diebesjagd steigt die verdiente Abschlussfeier an der Elbe. Bunte Luftballons werden die Botschaft Erich Kästners über die Grenzen Dresdens hinaus tragen: „Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.“