Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MarkusT(23. August 2016, 17:06)

Tina84(21. August 2016, 13:57)

SchoolsOn(10. Juni 2016, 13:18)

ArickSevern(29. Februar 2016, 11:39)

wilsonsmith(29. Februar 2016, 09:30)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 483
  • Themen: 14769
  • Beiträge: 14935 (ø 3,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MarkusT

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 038

Danksagungen: 437

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Januar 2016, 15:28

5th EARLI SIG 13 Conference

06.07.2016 - 07.07.2016, Salzburg Österreich: Fachleute Ethos und Bildung für Verantwortung. Ganz allgemein wird Fachleute Ethos als Berücksichtigung moralischer Probleme bei der Interaktion mit einander in einem professionellen Kontext gesehen. Verantwortung bedeutet, auf der einen Seite entsprechen, mit einigen externen Anforderungen (Rechtsnormen, verbindliche Vorschriften, Regeln, etc.) und auf der anderen Seite, Einhaltung des eigenen Gewissens oder Werte-System (interne Anforderungen); Bildung für Verantwortung bedeutet schließlich, zuerst eine ethisch begründete Voraussetzung zu prüfen, die Zielperson Verantwortung als ein pädagogisches Ziel, insbesondere Förderung der Studenten interne Anforderungen (Werte-System). Zweitens, es bedeutet, dass ausreichende Existenzmittel adressiert sind wie diese (und andere) zu erreichen Ziele. Während Ethos in der Diskussion um Professionalität manchmal gerichtet ist, ist Erziehung für Verantwortung selten ein Thema in EARLI außerhalb SIG 13. Anmeldung bis 15.02.2016