Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

ArickSevern(29. Februar 2016, 11:39)

wilsonsmith(29. Februar 2016, 09:30)

hardi04(10. Februar 2016, 16:05)

urmel(28. Januar 2016, 17:11)

Literaturkoeln(30. Dezember 2015, 20:12)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 480
  • Themen: 14589
  • Beiträge: 14752 (ø 3,22/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArickSevern

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 860

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:51

Bundesweites Literanauten-Treffen in Bad Hersfeld

22.04.2016 - 24.04.2016, Bad Hersfeld: Jugendliche und junge Erwachsene, die im Rahmen des Literanauten-Programms bereits aktiv sind oder ein Interesse haben, sich zukünftig bei den Literanauten zu engagieren, können sich bis zum 7. März 2016 für das dritte bundesweite Treffen der „Literanauten überall“ anmelden. Es findet vom 22. bis 24. April 2016 in der Jugendherberge Bad Hersfeld statt und wird vom Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ) im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ veranstaltet. Auf dem Programm stehen sechs verschiedene Workshops, Filmpräsentationen der beteiligten Leseclubs und eine Lesung mit Dirk Reinhardt. Ziel der Tagung ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das Literanauten-Projekt vorzubereiten, ihnen Ideen und Impulse für eigene Veranstaltungen zu geben und sie in verschiedenen Methoden der Literaturvermittlung zu schulen. Zugleich ist das Wochenende für die rund 90 Jugendlichen ein Ort der Begegnung, des Austausches und des Kennenlernens. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren, die in einem Leseclub aktiv sind, sowie die pädagogische Leitung der Gruppen. Neben bereits aktiven Bündnispartnern sind auch interessierte Neueinsteiger/-innen herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Anreise werden übernommen. Das Programm und das Anmeldeformular sind abrufbar unter www.literanauten.org. Anmeldeschluss ist der 7. März 2016.