Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Führer der vergessenen(15. November 2016, 13:38)

LinaV(10. November 2016, 14:03)

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 489
  • Themen: 15037
  • Beiträge: 15204 (ø 3,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Führer der vergessenen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 306

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Januar 2016, 14:45

1. Wedeler Bildungsbericht.

In Schleswig-Holstein haben im Jahr 2009 das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam das Programm „Bildungslandschaften zwischen den Meeren – Bildung gemeinsam verantworten!“ initiiert. Ziel dieses Programms ist es, durch den Aufbau lokal verantworteter Bildungsnetzwerke von Schulen, Kindertagesstätten, außerschulischen Kooperationspartner/innen und mitverantwortlichen Menschen aller Generationen, Institutionen, Organisationen und Initiativen die ganzheitliche und chancengerechte Bildung aller Kinder und Jugendlichen zu fördern und zu verbessern. [...] Dieser nun vorliegende 1. Wedeler Bildungsbericht knüpft an die Arbeit der vergangenen drei Jahre an und stellt den Bereich Bildung umfassend dar. Er berichtet ausführlich über Rahmenbedingungen, Bildungsausgaben, Kooperationen, Bildung während der verschiedenen Lebensphasen vom Kleinkind bis ins Erwachsenenalter und beinhaltet auch Ausführungen über verschiedene Wedeler Lernwelten. Er beruht auf bereits vorhandenen Statistiken und Kennzahlen wie z.B. dem Kindertagesstättenbedarfsplan des Kreises Pinneberg, der Schulstatistik sowie im weiteren Verlauf der jährlichen Berichterstattung der aufgezeigten Wedeler Lernwelten. (DIPF/Orig.).