Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Führer der vergessenen(15. November 2016, 13:38)

LinaV(10. November 2016, 14:03)

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 489
  • Themen: 15026
  • Beiträge: 15193 (ø 3,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Führer der vergessenen

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 295

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:04

Inklusion - Mode oder Menschenrecht?

23.02.2016 - 23.02.2016, Frankfurt am Main: Mit dieser Veranstaltung schließt der PARITÄTISCHE Hessen nach vier Jahren sein Schwerpunktthema Inklusion und Barrierefreiheit ab. Dabei war es sein Anliegen, Mitgliedsorganisationen für das Thema Inklusion zu sensibilisieren und sie auf dem Weg hin zu mehr Barrierefreiheit zu unterstützen und konstruktiv zu begleiten. Die Fachtagung bietet eine kritische Bestandsaufnahme der geführten Debatten und der dadurch initiierten Wandlungsprozesse. Sie widmet sich drei der Lebensbereiche, die zentral für eine gelingende Inklusion sind: Arbeit, Bildung und Freizeit. Neben einem Streitgespräch zu den Perspektiven eines inklusiven Arbeitsmarktes und den Chancen und Risiken schulischer Inklusion stehen Darbietungen aus dem Bereich inklusiver Freizeitgestaltung auf dem Programm.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks