Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Dominik(23. September 2016, 08:32)

diana1712(19. September 2016, 07:21)

Baden(8. September 2016, 14:56)

fhboni(8. September 2016, 07:55)

MarkusT(23. August 2016, 17:06)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 487
  • Themen: 14859
  • Beiträge: 15025 (ø 3,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominik

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baumann

Administrator

  • »Baumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 128

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Januar 2015, 10:35

Lehrertraining zum Thema ´Junior Science Café´

13.02.2015 - 13.02.2015, Berlin: Im Projekt Junior Science Café organisieren Jugendliche Gesprächsrunden mit Experten, um sich mit ihnen in lockerer Atmosphäre über wissenschaftliche Fragestellungen auszutauschen. Die Eigeninitiative der Schüler steht dabei im Vordergrund: Sie wählen das Thema und die Experten, sie planen und moderieren das Café. Das Junior Science Café greift Trends aus Wissenschaft, Forschung und Gesellschaft auf. Die Reihe Junior Science Café – Vol.1: Denk digital! stellt Fragen rund um die digitale Gesellschaft zur Debatte. Das Projekt ist eine Kooperation von Wissenschaft im Dialog und der Deutsche Telekom Stiftung. In unserem Lehrertraining erfahren Sie, wie Sie ein Junior Science Café an Ihre Schule holen und erhalten Materialien, die Sie dabei unterstützen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie unseren digitalen Werkzeugkasten im Projekt einsetzen. Das Angebot ist kostenfrei. Die Fahrtkosten werden übernommen. Alle weiteren Informationen zum Projekt und zur Anmeldung finden Sie unter www.juniorsciencecafe.de.