Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Hugoo(26. März 2019, 07:24)

Katharina(24. März 2019, 16:01)

erichEL(20. März 2019, 16:18)

KerstinK(20. März 2019, 15:29)

Florian98(19. März 2019, 11:40)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 642
  • Themen: 17234
  • Beiträge: 17974 (ø 3,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hugoo

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tornado2

Anfänger

  • »tornado2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2018, 15:12

Kann man Haus bewerten lassen ohne zu verkaufen?

Hallöchen,

etwas off-topic, aber ich versuche es mal hier. Bin in das Haus meiner Großmutter eingezogen. Keiner weiß, was das Haus am Markt eigentlich wert wäre.
Kann man sein Haus bewerten lassen, obwohl man es nicht verkaufen möchte?

LG

Mc_PW

Anfänger

Beiträge: 22

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2018, 16:38

Hey,

denke schon, aber deine Neugieder wird dich auch einiges kosten. Also kommt darauf an, bei wem du die Schätzung/Bewertung durchführen lässt.
Bei uns kann man eine Bewertung zum Beispiel beim Ortsgericht durchführen lassen. Kostet dann einen bestimmten Prozentanteil vom geschätzten Wert.

Du kannst auch einen Bausachverständiger beauftragen oder ich glaube auch, dass die Bank Grundstücke und Immobilien schätzen kann.

Mein Exmann hat das Haus seiner Eltern vor ein paar Monaten bewerten und verkaufen lassen. Beides von einem Makler im Wuppertal: https://vonbaum.immobilien/

Herzliche Grüße

Beiträge: 42

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2018, 16:26

es wird viel kosten :((

Sumaher

Schüler

Beiträge: 94

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. März 2019, 12:17

Lieben Gruß an dich :)

Kamst du denn schon irgendwie zurecht ?
Ich für meinen Teil habe mich auch schlau gemacht wegen meinem Haus. Da sind wir nämlich ausgezogen weil wir ein schöneres gefunden haben. Das alte wollen wir natürlich verkaufen.
Das best ist, wenn man einen Gutachter kommen lässt der einen da auch beraten kann.

Wir suchen gerade auch nach einem. Der kostet natürlich Geld aber ich finde, da muss man sich dann selber mal schlau machen und gucken, was man finden kann.
Wie sieht es denn bei dir aus ?

Momentan sind wir auch dran, den Garten im neuen Haus zurecht zu machen.
Da haben wir auch bei rent-a-sonnenbrille zum Beispiel Whirlpools für den Garten gefunden, den wollen wir auf jeden Fall haben wenn der Rest durch ist.

Aber man kann wie gesagt sein Haus am besten bewerten lassen.

LG

Sumaher

Schüler

Beiträge: 94

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. März 2019, 15:57

Hallo alle zusammen,

warum sollte man es nicht bewerten könnten? Bei sowas kann dir auch ein Immobilienmakler sehr behilflich sein. Durch die Hilfe von den Immobilienmakler bei Makro Immobilien und durch die Hilfe von Haus verkaufen in Pinneberg , habe ich es auch geschafft das alles zu Top Preisen zu verkaufen.

Nebenbei haben sie auch eine gute Immobilienbörse und mit ihren Diensten bin ich vollkommen zufrieden, daher hoffe ich auch, dass ich dir einen guten Tipp dazu gegeben habe. Falls du in der Nähe von Pinneberg bist, kannst du sie auch mal persönlich besuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks