Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

skittlesproductions(14. Februar 2019, 07:05)

rfnihal(13. Februar 2019, 08:52)

OscarH(4. Februar 2019, 12:52)

Sunder Reddiar(3. Februar 2019, 11:28)

Schülerin(30. Januar 2019, 21:15)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 624
  • Themen: 16976
  • Beiträge: 17607 (ø 3,15/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skittlesproductions

kurkuma

Anfänger

  • »kurkuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 09:02

Tipps für Kindergarten-Praktikum?

Hallo!
Ich absolviere in Kürze ein Praktikum in einem Kindergarten. Ich würde mich gerne noch zusätzlich ein wenig vorbereiten. Ich bin schon etwas nervös, denn es ist meine erste Praxiserfahrung nach der ganzen Theorie.

Ich habe war schon oft Babysitten und ich bin auch nicht unerfahren in dem Umgang mit Kindern, aber in einer Einrichtung habe ich noch nie gearbeitet.

Habt ihr Tipps,wie ich mich ein wenig besser auf das Praktikum einstellen und vorbereiten kann?
Besten Dank!
LG

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schwafel

Anfänger

Beiträge: 22

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2019, 09:25

Hey,

ja schön, dass es noch Leute gibt, die sich an den Beruf "Erzieher/in" heranwagen. Wir haben ja ein großes Problem mit Kitas und Kigas, da wir zu wenig Erzieher/innen haben.

Hast du dazu denn schon eine Ausbildung gemacht? Denn eigentlich hat man in der Ausbildung doch immer einen praktischen Teil. Zumindest stelle ich mir das so vor.
WIe hast du dich denn mit der Theorie vorbereitet? Dann sollte ja eigentlich nichts schief gehen. Dort musst einfach versuchen, das von dir Gelernte praktisch umzusetzen
Ein guter Tipp ist sonst noch dieses Buch vom Auer Verlag. Dessen Bücher sind oft (je nach Zweck) sehr praxisorientiert. Kannst dir das ja noch zulegen.

Geh einfach entspannt an die Sache ran. Nervös ist jeder ein wenig, aber du darfst da nicht zu gestresst an die Sache rangehen. Das macht es dann nur noch schlimmer.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.