Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

chinchu(14. September 2018, 12:27)

Referendario(12. September 2018, 10:55)

PaoloG(8. September 2018, 11:23)

schwafel(5. September 2018, 10:46)

Primus(5. September 2018, 07:43)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 585
  • Themen: 16572
  • Beiträge: 16999 (ø 3,13/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chinchu

  • »Bio-macht-Spaß« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 12:33

Motivation durch Lob

Viel zu selten, muss ich feststellen, dass man den Schülern nur sagt, wenn sie etwas nicht adäquat gemacht haben, oder eine Aufgabe weniger gut/erfolgreich abgeschlossen haben. Das motiviert natürlich niemanden.
Ich habe mir selbst als Lehrkraft zum Ziel gemacht, auch positive Leistungen mehr zu honorieren. Zudem habe ich mir einen Stempel anfertigen lassen (http://www.stempelshop24.de/), der über drei verschiedene, in meiner Hoffnung auch motivierende, Zitate verfügt.
Wenn Schüler ihre Hausaufgaben abgeben, oder auch bei Klausuren, setze ich diesen Stempel ein, wenn bestimmte Elemente gut erfüllt wurden.
Das ist nur lediglich ein Element, was ich für die Motivation mit in den Unterricht gebracht habe. Ab und zu gibt es auch spielerische Kreuzworträtsel, bei denen der beste eine Tüte Haribo gewinnen kann.
Meine Hoffnung ist es, dabei gerade in anstregenden Fächern, die Schüler am Fach zu interessieren. Schwierig natürlich, wenn diese sich noch in der Pubertät befinden, aber ich denke, dass ich damit Erfolg haben kann auf lange Sicht.
Hat jemand weitere Vorschläge in diese Richtung?!
Bin gerne bereit meinen Horizont zu erweitern.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

friedrich

unregistriert

2

Samstag, 26. Oktober 2013, 15:22

Es kommt auch darauf an, weshalb Leistungen besonders gut sind.
Wenn es daran liegt, dass sich die SchülerInnen für ein bestimmtes Thema besonders interessieren, so kann man für diese SchülerInnen in Form von Sonderaufgaben/Projektaufgaben den Schwierigkeitsgrad auch erhöhen.
In einem 4-Augen-Gespräch sollte man herausfinden können, weshalb die intrinsische Motivation bei bestimmten Themen besonders ausgeprägt ist.

Wie alt sind denn Ihre SchülerInnen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

DaniMondi

Anfänger

Beiträge: 3

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. August 2014, 08:23

Meiner Meinung nach ist es wichtig, auch schon bei richtigen Denkansätzen zu loben, nicht nur starr die Endergebnisse zu betrachten. Der Unterricht ist doch dazu da, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen, um später in Abfragen diese nicht noch einmal zu machen.
"Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und am Erkennen zu wecken."
Albert Einstein

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Mrokmirizur

Anfänger

Beiträge: 2

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:42

Ich bin der selben Meinung, dass man die Schüler immer motivieren soll durch Loben.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

PeterLustig

Anfänger

Beiträge: 31

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:45

Sehe ich genau so. Lob fördert die Motivation und sind wir ehrlich, wer hört nicht gerne einen Lob,
wenn man etwas gut gemeistert hat?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

HarryM

Anfänger

Beiträge: 4

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Februar 2018, 20:04

Sehe ich genau so. Lob fördert die Motivation und sind wir ehrlich, wer hört nicht gerne einen Lob,
wenn man etwas gut gemeistert hat?
Das ist sicher richtig, nur in so manchen Haushalten ist das Lob nicht genug und kann sogar zu Hänseleien unter Schüler führen. Eine Vergünstigung geht ähnlich, man kann es eben einfach nicht generalisieren.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Patricks

Anfänger

Beiträge: 3

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Februar 2018, 22:38

Motivation ist ja nicht so einfach wie man es ausspricht. Steh mal vor einer 30 köpfigen Schar von 8 bis 9 jährigen und Motiviere sie.
Dazu braucht man gutes Selbstvertrauen und eine Menge an gutem Lehrmaterial.

Lehrmaterialien wie es sie zum Beispiel in dem Materialblog gibt sind gut und vor allem erprobt.
Was gerade junge Kollegen verunsichert ist was zu tun und was man geben kann wenn die Sache nicht so rund läuft.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Xaviie

Anfänger

Beiträge: 35

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. September 2018, 17:32

Moin!

Wie wäre es denn eventuell mit dem einen oder anderen Stempel zur Dekoration?

Unter https://www.stempelfactory.de/kontierungsstempel/ gibt es da ein paar sehr schöne Stempel im Sortiment.

Lg