Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Katharina(Gestern, 16:01)

erichEL(20. März 2019, 16:18)

KerstinK(20. März 2019, 15:29)

Florian98(19. März 2019, 11:40)

kawb31(18. März 2019, 14:36)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 641
  • Themen: 17108
  • Beiträge: 17815 (ø 3,17/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Katharina

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mc_PW

Anfänger

  • »Mc_PW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2019, 09:16

Schülerin isst keine Kohlenhydrate und nimmt stark ab

Hallo, ihr Lieben!

Mir ist aufgefallen, dass eine Meiner Schülerinnen (15) seit dem Klassenfoto, das im November gemacht haben, drastisch abgenommen hat. Würde ich sie nicht fast täglich sehen, würde ich sie wahrscheinlich gar nicht mehr erkennen.
Ich habe vorgesten zufällig mitbekommen, wie sie mit einer Mitschülerin über das Abnehmen diskutiert hat und gesagt hat, sie verzichte komplett auf Kohlenhydrate, esse nicht mehr als 1.000 Kalorien täglich und treibe dafür 1-2 Stunden Sport, ebenfalls täglich.

Natürlich weiß ich, dass 1.000 Kalorien pro Tag für eine Fünfzehnjährige, die ungefähr 1,75cm groß ist, viel zu wenig ist. Was mir aber noch mehr Sorgen bereitet, ist, dass sie bei all dem Sport, den sie da treibt, keine Kohlenhydrate isst. Wie kann ich ihr erklären, wie wichtig Kohlenhydrate sind und sie davon überzeugen, gesünder und nicht einfach weniger zu essen? Hatte jemand schon mal einen ähnlichen Fall?

Liebe Grüße!

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schwafel

Anfänger

Beiträge: 26

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2019, 11:31

Hi!

Mann, sowas ist ganz schlimm. Ich will mir gar nicht vorstellen, was für ein Druck das auf einen Lehrer wie dich und vielleicht irgendwann einmal auch mich sein muss, wenn eine magersüchtige Schülerin in seiner Klasse sitzt. Ich weiß nicht, wie gut dein Draht zu deinen Schülern ist, aber eventuell kannst du da wirklich viel für sie tun, wenn sie zu dir aufschaut.

Erklär ihr genau, wie das mit dem Abnehmen funktioniert und sag ihr auch, dass das, was sie da macht, ihrem Körper nicht gut tut. Falls du Informationen dazu brauchst, kannst du hier nachsehen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/ern…/kohlenhydrate/
Sollte das nicht helfen, dann leite sie bitte sofort an die Schulpsychologin/den Schulpsychologen weiter!

Schöne Grüße auch dir

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks