Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Florian98(Heute, 11:40)

kawb31(Gestern, 14:36)

lotter(10. März 2019, 09:14)

martinn(9. März 2019, 12:10)

niharika(8. März 2019, 09:47)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Chat

Statistik

  • Mitglieder: 638
  • Themen: 17092
  • Beiträge: 17781 (ø 3,17/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Florian98

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schul-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

macinator

Anfänger

  • »macinator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. August 2018, 11:48

Fahhradtasche: Befestigung und Balance

Hello!

Ich fahre immer öfter mit dem Rad in die Arbeit und habe eigentlich immer einen Rucksack am Rücken. Nachteil: Ich komme nicht selten mit verschwitztem Rücken in der Schule an und habe mir nun angewöhnt einfach ein Zweithemd mitzunehmen.

Die möchte ich nun mit Kauf einer richtigen Fahrradtasche ändern.

Problem: Ich habe am Hinterrad keine Befestigungsmöglichkeit - muss sie mir also zunächst mal besorgen.
Zusatzfrage: Wie ist das mit der Balance? Muss ich immer darauf achten, das beide Taschen ungefähr gleich schwer gefüllt sind?

Mc_PW

Anfänger

Beiträge: 20

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2018, 13:13

Hallöchen!


:respekt:, wenn du so schwitzt, kann man von einem sportlichen Weg ausgehen. Im Sommer würdest du nämlich auch im Bus schwitzen mit dem Rucksack. Normalerweise reicht es, auf Umhängetaschen umzusteigen, diese sind beim Fahrradfahren zumindest hinderlich und störend. Fahrradtaschen oder ein Korb sind hingegen nette Alternativen. Was besser passt, ist von deinem, Stil abhängig, aber hier kannst du dir einige Möglichkeiten ansehen:
https://www.fahrradmagazin.net/testberichte/fahrradtaschen-test/



Gute Radtaschen kannst du auch leicht aus der Halterung nehmen und als Tragetasche verwenden. Zur Beladung musst du dir kaum Gedanken machen. Das fällt nicht sehr ins Gewicht. Sofern nicht deutlich mehr auf einer Seite ist, wirst du es nicht spüren, da sich das Gewicht immer sehr knapp am Rad befindet und nicht absteht. Körbe sind auch eine gute Sache, sehen aber nicht auf jedem Rad gut aus. Allerdings kann man dann auch seine normale Tasche verwenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mc_PW« (4. September 2018, 08:09)


Primus

Anfänger

Beiträge: 9

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. September 2018, 07:52

Zur Not nimm halt Stützräder. Könntest auch 30min eher losfahren und dann langsamer fahren.